Letztes Feedback

Meta





 

THEMA: Zukunft

Hey Ihr da draußen,

ein sogenannter (ich weiß nicht ob das ganz zutrifft) "Charakterzug" von mir ist das ich sehr Zukunftsorientiert bin.

Es gibt ja verschiedene Arten von Menschen: Die einen hängen zu sehr an der Vergangenheit und trauern einigen Sachen hinterher und die anderen (zu denen ich mich zähle) sind sehr verträumt, leben nicht im hier und jetzt und denken die ganze Zeit nur an die Zukunft und ein sehr typischer Spruch den diese Gruppe von Menschen von sich gibt lautet : "Erst wenn ich das bekomme/ erreiche dann werde ich glücklich..". Tja und dann gibt's natürlich noch die Menschen die in der Gegenwart leben und den Moment und die Zeit so hinnehmen wie es ist. Und das ist natürlich die beste Art zu leben / denken...

Aber nja was soll man machen..? Ich liebe es einfach daran zu denken was ich später alles so erleben möchte, was ich werden will und wo die Reise so für mich hingeht im Leben. An sich ist das ja nicht schlecht, schon mal so ein bisschen zu planen und nicht ziellos jeden Tag zu "verschwenden" Nur..sollte  sich das "planen" im Rahmen halten und nicht aussarten... Meiner Meinung nach..

Am meisten interessiert mich am Thema "Zukunft" die Berufliche Richtung und wo es so für mich hingehen soll..

*Weitere Gedanken dazu werden folgen*

20.4.16 23:55

Letzte Einträge: Erster Eintrag

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen